· 

Tagesbotschaft für den 02.12.2018

Orakel Tagesbotschaft Kartenlegung Phönixzauber kostenlose Tagesbotschaft
Tagesbotschaft 02.12.2018

Bei der heutigen Tagesbotschaft wollten zwei Karten aus den Secret Key Cards fallen. Der Skeptiker und das Lampenfieber. Beide Karten passen hervorragend zu unserem Wochen Engel, den Engel des Mutes.

 

Man soll mutig sein über seinen Schatten springen, aber man ist skeptisch, misstrauisch und man stellt infrage ob das wirklich klappen kann. Der Engel des Mutes gibt uns den Hinweis mutig zu sein und mutig voran zu gehen. Auch die Karte Lampenfieber fordert uns auf über den eigenen Schatten zu springen.

 

Dieses Misstrauen spiegelt sich auch in den Lenormandkarten wieder. Die Wolken stehen für Ängste, für die eigenen Gedanken, für Unsicherheiten oder Unklarheiten. Die Mäuse stehen für Verlust, Diebstahl, Ängste und Misstrauen. Der Schlüssel der eigentlich für Erfolg und Sicherheit steht liegt direkt zwischen den beiden Angst Karten. Es geht hier eindeutig um Verlustängste, man hat angst Sicherheiten zu verlieren und ist deshalb misstrauisch und unsicher.

 

Vielleicht wäre es hilfreich die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Weniger mit dem Kopf denken (Ängste sind immer nur in unserem Kopf vorhanden) und wieder vermehrt ins Fühlen zu kommen.
Der Engel Sonja teilt dir mit, dass liebe Verstorbene bei dir sind und dich mit Liebe führen. Befreie dich von den Ängsten, übe dich in Mitgefühl und lass alles Negative los. Es ist wichtig jetzt mutig zu sein. Schiebe die Dinger nicht länger auf, damit sich der Erfolg einstellen kann.
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen ersten Advent und einen ruhigen Sonntag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Besucht mich auch auf meiner Facebook-Seite @phoenixzauber und abonniert sie dort. Vorankündigungen und neue Produkte werden von mir dort ein- bzw. vorgestellt. Dadurch seid Ihr immer informiert sobald es was neues gibt. 

Reg.Nr.: DE5573966659189
Reg.Nr.: DE5573966659189