· 

Tagesbotschaft für den 17.12.2018

Orakel Tagesbotschaft Kartenlegung Phönixzauber kostenlose Tagesbotschaft
Tagesbotschaft 17.12.2018

 

Die Engel der Woche

 

In dieser Woche begleiten uns gleich zwei Engel. Es sind der Engel der Freude und der Engel der Vergebung. Diese beiden Engel bitten uns darum all denen zu Vergeben, die uns in der Vergangenheit verletzt haben und wieder in unsere Lebensfreude zu kommen. Das die beiden Engel gefallen sind ist kein Zufall, denn wenn wir negativen Menschen nicht vergeben können hindert es uns daran Freude zu empfinden. Ich weiß das Vergebung oft nicht einfach ist, aber vergeben bedeutet auch nicht, dass man mit jemandem sofort wieder befreundet sein muss. Nein! Vergeben bedeutet einfach nur für sich selbst in die Vergebungsenergie zu gehen und keinen Hass mehr zu empfinden. Man kann deshalb trotzdem getrennter Wege gehen und den Kontakt abbrechen, wenn einem dieser nicht gut zu tun scheint. Wenn man selber keinen Hass mehr empfindet, dann können diese negativen Energien einen nicht mehr weiter runter ziehen und die Lebensfreude kann sich wieder ausbreiten. Freude ist eine der höchsten Schwingungen, die uns voran treibt und uns manchmal sogar Berge versetzen lässt.

 

Die Karten stammen aus dem Kartendeck: Engelkarten von Hans Georg und Sabine Maria Leiendecker.

Orakel Tagesbotschaft Kartenlegung Phönixzauber kostenlose Tagesbotschaft
Tagesbotschaft 17.12.2018

 

Tagesbotschaft

 

Heute scheint es darum zu gehen einen Konflikt zu beseitigen. Vielleicht hast Du Dich mit deinem Seelenpartner gestritten und jetzt geht es darum mit viel Weisheit einen Kompromiss zu finden oder einen gerechte Lösung für beide Seiten zu finden. Auf jeden Fall ist es nicht verkehrt erst einmal seine Gedanken zu ordnen und zur Ruhe zu kommen. Vielleicht hilft es den eigenen Blickwinkel zu ändern und sich neu zu sortieren. Eine gerechte Entscheidung zu treffen fordert viel Diplomatie, es kann sein, dass man nur auf Umwegen zum Ziel kommt.

 

Aus dem Heilorakel der Engel von Doreen Virtue ist die Karte Konzentration gefallen. Die Engel bitten dich hiermit, darüber nachzudenken was du willst. Achte sorgfältig auf deine Gedanken, denn sie erschaffen deine Erfahrungen. Denke und handle nur positiv und achte darauf dass auch deine Gedanken nur positiv sind. Du darfst auch sehr gerne deine Engel darum bitten dich dabei zu unterstützen.

 

Aus den Mondbotschaften der Seele von Anita Scheckiger und Jeanne Ruland ist die Karte Mondknoten absteigend gefallen. Sie steht für Herkunft, Karma, Alte Muster und sie bittet Dich: Erkenne, erlöse und befrei deine Energie. Diese Karte weist dich auf deine seelischen Tiefen und deine Herkunft hin. Vielleicht steckst du im Moment in alten Geschichten, Verhaltensmustern und Überzeugungen fest, die nicht erst aus diesem Leben stammen. Löse diese an der Wurzel, tief im Verborgenen deiner Seele, dort wo sie einst ihren Ursprung nahmen, damit du dich in deinem Leben weiter entwickeln und über diese Schwierigkeiten hinauswachsen kannst. Mache dir die Muster und Überzeugungen hinter deinen Handlungen und Gedanken bewußt. Löse dich von zwanghaften Mustern und alten Überzeugungen. Sie dienen Dir nicht mehr.

 

Hier scheint es sich also tatsächlich um eine Lernaufgabe oder eine ungelöste Past-Life-Beziehung zu handeln, bei der Du erst einmal deine eigenen Gedanken ordnen sollst und dich neusortierten musst.

 

Ganz wichtig sind hier auch unsere beiden Engel der Woche!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Besucht mich auch auf meiner Facebook-Seite @phoenixzauber und abonniert sie dort. Vorankündigungen und neue Produkte werden von mir dort ein- bzw. vorgestellt. Dadurch seid Ihr immer informiert sobald es was neues gibt. 

Reg.Nr.: DE5573966659189
Reg.Nr.: DE5573966659189